Diamond Cross

Diamond Cross

Eine crossfitorientierte Grundkonzeption ergänzt durch funktionales Training sowie Basics aus dem Muay Thai:

Funktionales Training dient der Verbesserung der Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit. Es werden also nicht, wie im traditionellen Krafttraining, einzelne Muskeln isoliert trainiert. Auf die häufig sitzende oder angelehnte Position beim Krafttraining wird bewusst verzichtet. Stattdessen werden hauptsächlich mehrdimensionale, mehrgelenkige Bewegungsfolgen trainiert, in denen das Zusammenspiel mehrerer Muskeln an einer Bewegung verbessert wird.

Die Basis des Funktional Training bilden Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Zur Steigerung der Intensität und als Variationsmöglichkeiten bietet der Fitnessmarkt zahlreiche Hilfsmittel mit oft hohem Aufforderungscharakter.

Insbesondere die Körpermitte, der Kern (auch Core genannt), spielt eine entscheidende Rolle im Funktionalen Training, da so gut wie alle alltäglichen Bewegungen über die Rumpfmuskulatur stabilisiert werden.

Als Resultat des Funktionalen Trainings wird das körpereigene Aktivitätslevel (Dynamik) erhöht, die Kraftausdauer und Schnellkraft gesteigert, muskuläre Ungleichgewichte ausgeglichen, die Tiefenmuskulatur gestärkt, die Mobilität und Flexibilität verbessert sowie das Gleichgewicht und die Reaktionsschnelligkeit optimiert.